GasGas EC250 F - EC300 F RACING 2013

GasGas EC 250 F - 300 F RACING Modelljahr 2013
NEU!
4-TAKT POWERED BY YAMAHA
Für die EC-F Serie hat sich Gas Gas Motoren an Bord geholt, die über jeden Zweifel erhaben sind: die legendären Yamaha-Fünfventiler, die seinerzeit die Rückkehr zum Viertakt-Offroad-Sport eingeleitet haben. Mit ihrer enormen Bandbreite von Enduro-gerechtem Druck im Drehzahlkeller bis zu explosiver Spitzenleistung am anderen Ende des Tourenzählers, passen die japanischen Kraftwerke perfekt zu den schon sprichwörtlichen Qualitäten der Gas Gas - Fahrwerke: immer genug, aber nie zuviel.

Aus der Kiste heraus ist jede Enducross bereit für den nächsten Meisterschaftslauf. Wenn es aber der Titel oder gleich die Enduro-WM sein soll, sind keine Kompromisse erlaubt; Die EC Racing 2013 geht mit Öhlins-Federbein und straff abgestimmter Marzocchi USD48 Cardridge-Gabel ins Rennen.

Diese Features und das brandneue Gas Gas Design machen sie sicher zu einer der leichtesten, schärfsten und siegeshungrigsten Gas Gas Enduros aller Zeiten.

MOTOR & PERFORMANCE
Technik

MOTOR

TYP
Yamaha 1-Zylinder-Viertakt-Benzin-Vergaser-Motor, Wasserkühlung
EC 300 F: 290 ccm - 83 mm Bohrung - 53,6 mm Hub
EC 250 F: 249,6 ccm - 77,0 mm Bohrung - 53,6 mm Hub

VENTILSTEUERUNG
5-Ventil-DOHC, Steuerzeiten: Einlass öffent 39° v.o.T., schließt 69° n.u.T. - Auslass öffnet 93,5° v.u.T., schließt 18,5° n.o.T.

SCHMIERUNG & KÜHLUNG
Druckumlaufschmierung - Motoröl, 1.300cc SAE 5W40
GRO SAE 5 - 7,5 Gabelöl (320 cc), GRO GCC-30 Kühlflüssigkeit

GETRIEBE
5-Gang-Getriebe mit Fußschaltung, Primär 17/57 (0,30), Sekundär 40/13 (3,08), ÜVH Total 8,409
1. 13/31 (0,42), 2. 16/28 (0,57), 3. 21/28 (0,75), 4. 24/25 (0,96), 5. 27/22 (1,23)

KRAFTÜBERTRAGUNG
hydraulisch/mechanisch betätigte Magura Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad
Antriebskette 520 - 112 Glieder

KRAFTSTOFFVERSORGUNG
6,3 Liter Kunststofftank, Treibstoff: Benzin 98 Oktan
Keihin FCR-MX 37 Vergaser

FAHRWERK - RÄDER - BREMSE

RAHMEN
B-Profil Chrom-Molybdän-Rahmen
Aluminiumschwinge / Progressive Umlenkung

GABEL
Marzocchi Closed-Cardridge Up-Side-Down Gabel einstellbar in Zug-, Druckstufe und Federvorspannung, 48 mm Standrohrdurchmesser, 305 mm Federweg

FEDERBEIN
Hydraulisches Öhlins-Mono-Federbein einstellbar in Federvorspannung, Zug- und Druckstufe
298 mm Federweg

FELGEN
Aluminium-Speichen-Felge - 1.60 x 21 / 2.15 x 18

REIFEN
Michelin 90/90 - 21 vorne, Michelin 140/80 - 18 hinten

BREMSE VORNE
Hydraulische Einscheibenbremsanlage, feststehende 260 mm Galfer-Wave-Bremsscheibe
Nissin 2-Kolben-Bremszange, schwimmend, Nissin Bremszylinder

BREMSE HINTEN
Hydraulische Einscheibenbremsanlage, feststehende 220 mm Galfer-Wave-Bremsscheibe
Nissin 1-Kolben schwimmend, Nissin Bremszylinder

LEISTUNG - DREHMOMENT - GEWICHT - ABMESSUNGEN

LEISTUNG / DREHMOMENT
Keine Angabe

GEWICHT
110 Kg Trockengewicht

ABMESSUNGEN
2200 mm Länge, 830 mm Breite, 1260 mm Höhe, 1475 mm Radstand, 940 mm Sitzhöhe
340 mm Bodenfreiheit, Fußrastenhöhe: 420 mm vorne

ELEKTRIK

STARTER
Elektrostarter und Kickstarter

ZÜNDUNG
Kontaktlose Moric Elektronikzündung, Zündkerze: NGK CR8E

BELEUCHTUNGSANLAGE - SICHERUNGEN
12 V Spannung, 120 W Lichtmaschine
12 V HS1 35/35 W Scheinwerfer, LED Rücklicht, 12 V 10 W Blinker



Preise:
EC250F 7995€
zuzüglich Transportkosten.
EC300F 8495€ zuzüglich Transportkosten.
alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. von 19% , Preisänderung möglich.
Fragen Sie nach unserem Hauspreis!!!!

 

DESIGN: Die neue Gas Gas Linie Die im neuen Gas Gas Design gehaltene EC 250 / 300 F Racing begeistert durch viele schöne Details und eine sehr klare und dynamische Linienführung.

GEWICHT:110kg. Im Gelände entscheident! Die EC 250 / 300 F Racing ist dank des leichten Stahlrohrrahmens und der konsequenten Umsetzung von Leichtbau ein echtes Fliegengewicht, das sich spielerisch im Gelände bewegen lässt.

Der bewährte Rahmen ist dank seiner B-Profile extrem verwindungssteif und verhilft der EC 450 F Racing dank seiner Geometrie zu einem extrem guten Handling bei hervorragendem Geradeauslauf.

RAHMENHECK: Aluminium spart Gewicht! Der extrem leichte und trotzdem ausreichend stabile Aluminium-Heckrahmen leistet seinen Beitrag zum niedrigen Gesamtgewicht.

DEKOR: strapazfähig wie nie zuvor! Die neuen Dekoraufkleber unterscheiden sich nicht nur im Design. Dank einer speziellen Oberfläche sind sie extrem strapazierfähig und halten auch den Beanspruchungen im Gelände bestens stand.

LENKER: Querstrebe nicht erforderlich! Der konische Aluminium-Lenker ohne Mittelstrebe repräsentiert das Optimum aus Stabilität und Flexibilität. Dank unterschiedlicher Durchmesser und Wandstärken steckt er auch hohe Belastungen locker weg.

GABEL: Marzocchi und etwas straffer abgestimmt! In der EC 250 / 300 F Racing kommt eine Marzocchi 48mm-USD-Cardridge-Gabel zum Einsatz. Selbstverständlich einstellbar in Zug-, Druckstufe und Federvorspannung. Optimal für jene, die das Letzte aus dem Fahrwerk rausholen können.

GABELBRÜCKEN: Alles fest im Griff! Die beste Gabel nützt nichts, wenn man sie nicht richtig im Griff hat. Bei der EC 250 / 300 F Racing verleihen, die aus hochfestem Aluminium gefrästen Gabelbrücken - oben doppelt und unten sogar dreifach geklemmt - der Gabel den notwendigen Halt.

GABELPROTEKTOR: Vorbeugen ist besser als reparieren! Gerade auf hartem Grund werden Steine zu Geschossen und eine Kerbe im Gabelholm kann schon zum Austritt von Gabelöl führen. Darum sind die Tauchrohre von Haus aus gut geschützt.

FEDERBEIN: Öhlins, das Gold des Nordens! Die EC 250 / 300 F Racing hat das wohl bewährteste und zweifelsfrei eines der besten Federbeine spendiert bekommen: Typ 888 vom schwedischen Hersteller Öhlins, einstellbar in Zug- Druckstufe und Federvorspannung.

SCHNELLVERSCHLUSS: kann Rennen entscheiden! Gelegentliche Reifendefekte sind beim Endurofahren leider unvermeidlich. Wenn es soweit ist, muss es schnell gehen - da hilft eine Achse, die sich per Schnellverschluss herausziehen lässt, ganz entscheidend mit.

ALUMINIUMSCHWINGE: robust und leicht! Die extrem verwindungssteife Alu-Schwinge hält in Verbindung mit der neu abgestimmten Federbein-Umlenkung auch den enormen Belastungen bei Sprüngen locker stand.

UMLENKUNG: Ansprechverhalten & Traktion! Die komplett neu gestaltete Umlenkung hat zu einer deutlichen Verbesserung des Anprechverhaltens geführt, die dem Fahrer ein noch sensibleres Fahrwerk mit mehr Ruhe und besserer Traktion beschert.

KETTENSCHUTZ: neu, robust & effizient! Der äusserst robust ausgeführte Kettenschutz verhindert nachdrücklich das Abspringen der Kette vom Zahnkranz bei seitlichen mechanischen Einwirkungen. Und natürlich schützt er die Finger bei Stürzen und bei der Radmontage.

FELGE: Excel, die Marke der Weltmeister! Excel-Felgen vom japanischen Spezialisten Takasago gelten zweifelsfrei als Benchmark im Offroadsport. Kein Felgenhersteller kann auf ähnlich viele WM-Titel verweisen. Die entscheidenden Unterschiede finden sich im Material und in der Verarbeitung. Das macht Excel-Felgen besonders verwindungssteif und widerstandsfähig.

BREMSSCHEIBE: Wave-Scheiben von GALFER! Die EC-F ist vorne wie hinten mit Wave-Scheiben vom Top-Hersteller Galfer bestückt, dass bringt klare Vorteile: weniger Gewicht, besseres Handling, gute Dosierbarkeit, bessere Wärmeableitung und weniger Verzugsgefahr.

BREMSZANGE: Japanische Spitzenqualität! Die weltmeisterlichen Nissin-Bremsen spielen qualitativ in der selben Liga wie Excel-Felgen. Schon der Name steht für hervorragende Bremsleistungen bei perfekter Dosierbarkeit und besonderer Haltbarkeit.

BREMSPUMPE: nur das Beste! Auch die Bremspumpen stammen aus dem Hause Nissin und sind perfekt auf die Bremsscheiben und -Zangen abgestimmt.

KUPPLUNGSPUMPE: Hydraulisch/Mechanisch, präzise und leichtgängig! Die hydraulische Magura-Kupplungspumpe, die seitlich am Motor mechanisch umgelenkt wird sorgt für einen präzisen Druckpunkt und verlangt zudem noch sehr wenig Handkraft. Ein Vorteil, wenn die Kraft in den Händen nachlässt!

FUSSRASTEN: klappbar und extrem rutschfest! Die scharf gezackten Fussrasten, die bei Fels- und Bodenkontakt selbstverständlich einklappen, sorgen für sicheren Halt auch bei Regen und Schmutz. HANDSCHUTZ: stylish und effizient!

Die neu gestylten Handprotektoren ergänzen gekonnt das Design der EC-F Modelle und bieten soliden Schutz gegen Äste, Fels und eisigen Fahrtwind. KOMBI-INSTRUMENT: Alles auf einem Blick!

Das übersichtlich gestaltete LCD-Display informiert über Geschwindigkeit, Drehzahl, Höchstgeschwindigkeit, Tageskilometer, Gesamtkilometer, Uhrzeit und Betriebsstunden (gesamt und seit der letzten Rückstellung) SCHALTEREINHEIT: All-in-One, multifunktionell!

Neben den Schaltern für Abblendlicht, Fernlicht, Blinker, Hupe, Killswitch und E-Starter sind auch die Kontrollleuchten für Blinker, Abblendlicht und Fernlicht elegant in der Schaltereinheit integriert. SCHEINWERFER: schön und lichtstark!

Die neu gestalteten Lichtmasken mit Scheinwerfern in Klarglas-Ausführung sehen nicht nur gut aus, sie sorgen auch für solides Licht im Dunkel tiefer Wälder. Die Masken lassen sich dank Gummi-Schnellverschlüssen ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen abnehmen.

MOTOR: Bewährte Yamaha 5-Ventil-Technik! In den EC-F Modellen kommt das bewährte Yamaha Triebwerk zum Einsatz. Hohe Zuverlässigkeit, geringe Servicekosten und ein sehr guter Drehmomentverlauf sind die Stärken dieser Antriebseinheit. Die 5-Ventil-Technik sorgt mit ihrer Drehfreudigkeit dafür, dass Motor und Fahrer in höchsten Tönen singen. WASSERKÜHLER: Der Fahrer kocht, der Motor nicht!

Die großen Aluminium-Wasserkühler sind ausreichend dimensioniert, um auch im heißen Gefecht für einen "coolen" Motor zu sorgen.

Der neue Kickstarter ist ein Meisterstück soliden Leichtbaus: Trotz Fliegengewicht kein Problem mit schweren Jungs.