Neuerungen für die 2013er Modelle

Die ersten Neuigkeiten über die Modellreihe 2013 von TM Racing Italien.
Das Unternehmen in Pesaro hat wieder hart während der vergangenen Saison an der neuen
Modellreihe gearbeitet und weiterentwickelt, es wurden wieder sehr viele Details und
technische Produkte verbessert um die Zweitakt und Viertaktmodellreihe noch weiter zu
verbessern
Die wichtigste Neuerung ist sicher die neue 85iger Junior mit einem Aluminiumrahmen, wie
er im größeren Maßstab auch bei den großen Modellen ab 125ccm eingesetzt wird,
die neue 85iger bekommt auch ein Motorupdate , sowie angepasste Federungselemente,
die ersten nicht offiziellen Fotos gibt es bereits im Internet bei verschiedenen Importeuren,
wir möchten jedoch darauf warten bis es offizielle Fotos gibt ,
Die neue 85iger wird auf jedenfalls eine Bereicherung der gesamten Modellpalette sein
125cc Zweitakt,
einer der besten und populärsten Motoren von TM Racing, neue Kurbelwellenlager im
Motorgehäuse für verminderte Reibungsverluste, ein neuer Kolben für verbesserte
Verbrennung und längere Standzeiten, sowie in Verbindung mit dem gefrästen TM Racing
Pleuel mehr Leistung und Drehmoment über den gesamten Bereich,
Dazu tragen auch eine Vielzahl von Änderungen bei, die im gesamten Ansaugtrakt
durchgeführt wurden, ein neuer Luftfilterkäfig, ein neuer Verbindungstrakt zum Vergaser
sowie ein neu gestaltetes Membrangehäuse Kurbelgehäuse.
Auslass-seitig wird ein neuer Auspuff von HGS sowie ein neuer Schalldämpfer von HGS
verbaut der auch seinen Teil zur besseren Performance beiträgt,
weiterhin wurde die Steuerung des elektronischen Powervalve TMEES Systems neu
programmiert, sowie die Zündbox mit neuen Kennlinien den gesamten Änderungen
angepasst, Ergebnis: mehr Leistung und mehr Drehmoment über den gesamten
Drehzahlbereich.
144cc Zweitakt
Auch hier ruhte die Entwicklung nicht, der Motor erhält für 2013 das TMEES System , das
bedeutet das der 144 Motor einen neuen Zylinder und Zylinderkopf bekommt,
wie bei den 125iger Motor werden neue Hauptlager verbaut passend jedoch für das andere
Hub Bohrungsverhältnis der 144, sowie das passende gefräste Pleuel,
Ansaugseitig werden die gleichen Änderungen wie beim 125iger Motor eingesetzt, sowie
auch die Auspuffanlage von HGS,
im Motor wird die Position der V-Force geändert sein, sowie das elektronische Update am
TMEES System sowie der Zündung eingesetzt werden, , auch hier um mehr Leistung und
Drehmoment über den gesamten Bereich zu steigern .
250/300cc Zweitakt
Die besten Motoren von TM Racing wurden nur geringen Modifikationen für 2013
ausgestattet, ein neuer beschichteter Kupplungskorb um den Verschleiß zu reduzieren und die
Standzeiten auch im harten Einsatz dadurch zu verlängern, dazu auch neue Reibscheiben mit
besserer Wärmeableitung,
das Zündungsmodul ECU wurde mit neuen Zündkurven programmiert, sowie die Auslass-
Steuerung mit neuen Lagern versehen um einen gleichmäßigen Drehmomentverlauf zu haben,
im Getriebe werden neue, beschichtete Schaltgabel eingesetzt die schnellere und genauere
Schaltvorgänge erlauben, keine Änderungen gibt es an den geschmiedeten Kolben und am VForce
System.
2
250cc Fi Viertakt
Der Motor für 2013, noch leichter, noch stärker, gefräste und nachbehandelte Pleuel, neuer
verstärkter und in der Struktur geänderter Schmiedekolben mit DLC beschichtetem
Kolbenbolzen für mehr Stabilität und verminderter Reibung,
eine neue gefräste Ölpumpe, mit verbesserten Rotoren und geändertem Ölfluss für mehr
Stabilität auch bei sehr hohen Öltemperaturen ,
auch hier eine neuer beschichteter Kupplungskorb mit neuem Reib und Stahlscheiben für
verbesserte Funktion und Kontrolle auch bei härtestem Einsatz,
ein neuer Kabelbaum mit verstärktem Kabeln , sowie eine geänderte EFI sorgen für noch
leichteres Anspringen bei allen Temperaturen sowie eine Leistungssteigerung über den
gesamten Bereich, die weiteren hochwertigen Komponenten wie Titanventile, abgestimmt auf
Kupfer-Beryllium Ventilsitze, bleiben weiterhin verbaut,
450cc Fi Viertakt
auch beim 450cc Motor MX die Änderung wie beim kleinen Bruder
Neuer , in der Struktur geänderter geschmiedeter Kolben mit DLC beschichtetem
Kolbenbolzen, für längere Lebendauer und stärkerer Leistung ,
eine neue gefräste Ölpumpe, mit verbesserten Rotoren und geändertem Ölfluss für mehr
Stabilität auch bei sehr hohen Öltemperaturen ,
auch hier eine neuer beschichteter Kupplungskorb mit neuem Reibscheiben für verbesserte
Funktion und Kontrolle auch bei härtestem Einsatz,
ein neuer Kabelbaum mit verstärktem Kabeln , sowie eine geänderte EFI sorgen für noch
leichteres Anspringen bei allen Temperaturen sowie eine Leistungssteigerung über den
gesamten Bereich, die weiteren hochwertigen Komponenten wie Titanventile, abgestimmt auf
Kupfer-Beryllium Ventilsitze, bleiben weiterhin verbaut,
Alle Änderungen auch hier für mehr Leistung und Drehmoment und längere Lebensdauer
alle Modelle Fahrwerk
die optischen Änderung werden wir in Kürze erhalten und dann direkt veröffentlichen,
sicher wird ein neuer Designkit kommen,
eine kürze Schwinge für die MX und Enduromodelle für noch mehr Handlichkeit und dadurch
auch leichteres Gewicht,
optional für die MX und Enduromodelle wird es die Kayaba Gabel 48mm USD in
Verbindung mit neuen Gabelbrücken CNC gefräst geben, dazu passend ein neuer Bremssattel
von Brembo
bei dem Supermotomodell SMX wird serienmäßig ein 16.5 Zoll Vorderrad neu sein, sowie
eine Bremsscheibe 205mm hinten als Option,
weiterhin gibt es Änderungen an den Aufhängungen motorseitig sowie der Befestigungsteile
Alles aus dem besten Materialen hergestellt um den hohen Standard der TM Racing Modelle
weiterhin zu gewährleisten.
Bilder und Preise